Der Artesische Brunnen am Kur-Stadt-Weg

Seit Sommer 2008 plätschert in Höhe der Straße Pfarrhäuser auf dem Kur-Stadt-Weg ein kleiner Brunnen. Es ist ein Arteser, also ein Brunnen dessen Wasser durch Überdruck des Grundwassers selbsttätig aufsteigt. Seine Wasser quellen aus einer Tiefe von knapp 75 m empor. 

Mehrere öffentliche, artesische Brunnen sicherten bis in die 1970er Jahre die Versorgung der Dübener mit Trinkwasser.